Nachlese

Ein kurzes Resümee zum Wahlsonntag

Der Wahlsonntag ist rum und einige haben danach ganz schön doof aus der Wäsche geschaut.

Nichts desto trotz: Zeit für ein kleines Resümee.

Und nicht vergessen: Am 16. Juni ist Stichwahl! Die Grünen haben ihre Unterstützung für die SPD und Manfred Mahle schon zugesagt.

Athen ist weit…!

 

So beginnt ein altes makedonisches Sprichwort! Berlin ist auch weit, und dennoch konnten wir hier in Finthen den Trend für die alte Tante SPD nicht drehen.

 

Wir haben 3 wirklich gute Finther im Ortsbeirat und das ist schon was. Unsere Vorsitzende Stefanie de Vries ist für Ihre Herzlichkeit und Ihre Fähigkeit Teams zu bilden über die Grenzen von Finthen bekannt. Manfred Mahle ist vernetzt wie kaum ein anderer Finther und hat wirklich für alle Belange der Bürgerinnen und Bürger ein offenes Ohr. Kurt Merkator als ehemaliger Ortsvorsteher von Finthen und Dezernent in mehreren Positionen in unserer schönen Stadt Mainz ist eine echte Bereicherung für den Ortsbeirat. Erfahrung Know-How und Kontakte zeichnen Ihn aus.

 

Ich danke allen Wählerinnen und Wählern für unglaubliche 1.405 Stimmen.  Das Ergebnis zeigt, es gibt viel Unterstützung und noch "Luft nach oben".

 

Ich werde mich weiter für Finthen und besonders den Layenhof einsetzen. Schön ist auch, dass mit Volker Hans von der FDP ein weiterer guter Kandidat in den Ortsbeirat eingezogen ist. Ich freue mich auf viele weitere gute Gespräche und Denkanstöße (in beide Richtungen lieber Volker).

 

Uta Schmitt hat auch ein beachtliches Ergebnis geliefert! Glückwunsch liebe Uta! Für den Ortsvorsteherposten werden wir es Dir aber nochmal schwer machen…

 

Sonja Haug, Respekt! Guter Wahlkampf, schön den Trend und die jungen Wähler aufgenommen. Doch einen Finther Tunnel wird es nicht geben… darauf würde ich wetten.

 

"Der Chatzi" macht weiter, dann halt in der gewohnten Art und Weise aus dem Hintergrund (kann ich eh am besten!). Ich werde mich auch weiterhin bemühen Finthen noch schöner und noch besser zu machen.

 

Auch die Seite hier wird weitergehen und hier und da mal den Finger erheben oder Lob verteilen! Also schaut vorbei.

 

Der Chatzi



Zurück